Übers Meer

eine Märchenreise von Marokko bis Norwegen

Die beiden Puppenspieler- und Erzählerinnen Anne Swoboda (Görlitz) und Meike Kreim (Leipzig) packen ihre Koffer und machen sich auf die Reise… zu Ihnen und in ihrem Gepäck haben sie Märchen, Geschichten, Mythen, Figuren und Objekte.

Jede/r Mitreisende/r baut sich sein kleines Schiff und schon geht es los! Übers Meer, entlang der afrikanischen Küste, bis in den hohen Norden. Unterwegs begegnen wir klugen Frauen, mutigen Hühnern und finden Antworten auf die wichtigen Fragen der Menschheit: Warum das Meerwasser salzig ist und wie die Katze ins Haus kam.

Haben Sie Lust mitzukommen, dann schnell die Koffer gepackt – wir freuen uns auf Sie!

Das lebendige Erzählen erfasst den Erzähler und den Zuhörer gleichermaßen. Der Erzähler teilt seine inneren Bilder, seine Emotionen und Empfindungen im Erzählprozess mit den Zuhörern. Diese wiederum entwickeln vor ihrem geistigen Auge ihre eigene Bildwelt und lassen ihre Fantasie schwingen.

Unsere Intention in der Arbeit als Erzählerinnen ist es daher, die Zuhörer beim Erzählen mitzunehmen, ihre Fantasie und Kreativität anzuregen, um die jedem Menschen innewohnende Fähigkeit, eigene Bilder zu imaginieren, anzusprechen und in Gang zu setzen.

Die Erzählerinnen

Theater 7schuh/Anne Swoboda (Görlitz) und Theater Papperlapapp/Meike Kreim (Leipzig)

Die Entstehung dieses Werks wurde durch ein Stipendium der Kuturstiftung des Freistaates Sachsen ermöglicht.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Aufführungen auch zu Festen aller Art, geeignet für drinnen und draußen.

Die nächsten Termine:

  • So
    20
    Sep
    2020

    Übers Meer – Erzähltheater

    17:00Großpösna/KuHstall eV