Online Seminar Figur & Spiel – erste Schritte

Da aufgrund der Corona-Pandemie der Seminarbetrieb nicht oder nur eingeschränkt möglich ist, versuchen wir interessierten Teilnehmer*innen fachliches und praktisches Wissen auf digitalem Wege zu vermitteln. Wohlwissend, dass das kein Ersatz für ein Seminar vor Ort ist, will die Bildungsstätte eine mediale Plattform schaffen, auf der zu geeigneten Themen bei ausgewählten Dozenten Online-Seminare gebucht werden können. Diese Seminare sollen den Weg in die Welt des Figurentheaters öffnen, zu Inhalten und Arbeitsweisen informieren und anregen, ein Live-Seminar zu besuchen.

Die Online-Seminare von Anne Swoboda bestehen jeweils zu einem Teil aus anleitenden Einheiten der Dozentin, in denen Wissen und Übungen vermittelt werden. Dem schließt sich jeweils ein interaktiver Teil an, in dem die Teilnehmenden mit der Dozentin in Austausch treten können und ggf. eigene Figuren einbezogen werden.

Beide Seminarmodule bauen aufeinander auf, können aber auch unabhängig voneinander gebucht werden.

Modul 1

Figur – Grundbegriffe, Figurenführung, Trainingsschritte und das Beispiel Handpuppe

Vielfältig sind die Möglichkeiten, die uns das Puppenspiel in der künstlerischen Praxis oder in der pädagogischen Anwendung bietet.

Dieses Basisseminar soll Orientierung geben und erste Türen in diese faszinierende Welt öffnen. Die Dozentin macht die Teilnehmerinnen mit ersten Grundlagen des Puppenspiels bekannt, stellt verschiedene Figurenarten vor und vermittelt Übungen zur Führung einer Figur am Beispiel Handpuppe.

  • 6. Oktober 2020, 18-20 Uhr
  • 7. Oktober 2020, 17-20 Uhr
  • 8. Oktober 2020, 17-20 Uhr

Kosten: 65 €

Buchung direkt über die Bildungsstätte »

Modul 2

Figur im Spiel – der Animationsprozess, Bewegung und Sprache einer Figur

Wie erwecke ich eine Puppe zum Leben und was bedeutet „Animation“ als Fachbegriff des Figurentheaters?

Der Verglebendigungsprozess einer Figur, die ohne den/die Puppenspieler*in nur totes Material ist, beschäftigt uns in diesem Seminar. Bewegungsfindung und Sprachentwicklung einer Figur sind dabei Grundlage lebendigen Spiels. Die Dozentin vermittelt dazu hilfreiche Übungen und bietet an, Figuren der Teilnehmer*innen in das Seminar einzubeziehen. Dieses Minicoaching gibt Impulse, die Spielbarkeit der Figuren zu erforschen.

  • 10. November 2020, 18-20 Uhr
  • 11. November 2020, 17–20 Uhr
  • 12. November 2020, 17–20 Uhr

Kosten: 65 €

Buchung direkt über die Bildungsstätte »

Ort:

Online (via Jitsi)

Zeitraum:

Oktober-November 2020

Kosten:

65 € je Modul

Anmeldung:

Anmeldung Modul 1 »

Anmeldung Modul 2 »

© Copyright 2016-2020 - Anne Swoboda