Grundausbildung Figurentheater 2018

Nebenberufliche Weiterbildung
Seminar für Einsteiger u.a. Interessierte

In diesem Seminar werden in einem kompakten Zeitraum Grundlagen des Figurentheaters vermittelt.

Ausgehend vom eigenen Körper wird das Bewusstsein für die persönliche Ausdrucksfähigkeit geschult.

Übungen zur Sinneswahrnehmung, spielerische Annäherung an einen Bühnenraum, finden von Spielansätzen und Kennenlernen der Besonderheiten der Form des Puppenspiels stehen am Anfang der Ausbildung.

Über das darstellende Spiel kommen wir zur Animation von Material und Puppe.

Einzel- und Gruppentraining im Fach Sprecherziehung bilden die Grundlage für den Umgang mit Texten.

Im Puppenbau werden gestalterische Grundlagen von Theaterfiguren vemittelt. Mit den dort selbst gebauten Puppen und anderen Materialien wird im weiteren Verlauf der Seminare u.a anhand der Themen „Entwicklung von Charakteren“, „Dramaturgie“, „Einführung in die Puppenführung“, „Improvisation“, „Arbeit an der Rolle“ eine Werkstattinszenierung erarbeitet.

Diese Grundausbildung bietet einen fundierten Einblick in das Feld Figurentheater und vermittelt thematische Schwerpunkte anhand einer Inszenierungsarbeit, die zum Abschluss zur Aufführung kommt.

  • 1. Modul

    20.-22.04.2018 » Einführungswochenende (Anne Swoboda)

  • 2. Modul

    18.-20.05.2018 » Dramaturgie (Horst Lonius)
    21.-25.05.2018 » Arbeit an der Rolle (Anne Swoboda)

  • 3. Modul

    14.-17.06.2018 » Grundlagen Figurenbau (Jürgen Maaßen)

  • 4. Modul

    20.-21.07.2018 » Sprecherziehung (Tina Kemnitz)
    24.-26.08.2018 » Arbeit an der Rolle (Anne Swoboda)

  • 5. Modul

    17.-23.09.2018 » Abschlusswoche (Anne Swoboda)
    22.09.2018 » Werkstattaufführung Kulturspeicher Dörenthe

Dozentinnen und Dozenten

Anne Swoboda

Puppenspielstudium, Gründung Theater Handgemenge, seit 1998 Theater 7Schuh, Regie u. Dozententätigkeit

Jürgen Maaßen

Studium Kunstakademie Düsseldorf, seit 1973 künstlerische Beratung, Regietätigkeit, Figurenbau, Dozententätigkeit

Tina Kemnitz

Sprecherzieherin, sprechart Berlin

Horst Lonius

Figurenspieler, Regisseur, 1991 Dozent an der Ernst-Busch Hochschule Berlin, Theaterhaus Jena, Künstlerischer Leiter des „Theater Zwei“

Ort:

Freie Bildungsstätte für Figurentheater Hof Lebherz

Zeitraum:

April-September 2018

27 Tage

Kursgebühr: 1.300,00 €
max. 8 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Leider schon ausgebucht!

© Copyright 2016 - Anne Swoboda